// Fächer
Biologie
Französisch
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Religion
Spanisch
Sport
 
 

Tourismus / Fremdenverkehr | Nachhaltigkeit

 

 

Merkmale eines nachhaltigen Tourismus


Das Dreieck der Nachhaltigkeit bildet sich aus drei Dimensionen
 
Ökonomische Dimension
Entwicklung des anthropogen geschaffenen Produktionssystems
= volkswirtschaftliche Effekte, die von einer Reise bzw. von der Freizeit ausgehen über die
» Sicherung der menschlichen Grundbedürfnisse (z.B. Arbeitsplätze, Existenzgründungen)
» Sicherung einer stabilen Wirtschaft (z.B. Devisenabflüsse, Eigentumsanteile in der Tourismusbranche, regionale Wertschöpfung, Nutzung des endogenen Potentials)
 
Ökologische Dimension
Erhaltung des natürlichen Produktionssystems
= umweltbezogene Effekte, die von einer Reise bzw. von der Freiheit ausgehen über die
» minimierte Nutzung nicht erneuerbarer Ressourcen (z.B. Art und Länge der Raumüberwindung, Energie- und Wasserverbrauch)
» Erhaltung der Biodiversität der Erde (z.B. Freizeitaktivität, Abfallaufkommen, Schadstoffe)
» Beachtung des ästhetischen Wertes der Umwelt (z.B. Art der Beherbergungsindustrie, Landschaftszersiedelung, Flächenverbrauch)
 
Soziale Dimension
Sicherung des menschlichen Gesellschaftssystems
= soziale und kulturelle Effekte, die von einer Reise bzw. von der Freizeit ausgehen über die
» Erhaltung der kulturellen Vielfalt und Eigenständigkeit (z.B. Tourismusintensität, Regionalkultur)
» Verbesserung der Beteiligung der Betroffenen an allen Entscheidungen
» Gewährleistung und Einhaltung der menschlichen Grundrechte (z.B. Menschenrechtskonventionen der UN)
 
Zudem lässt sich der Tourismus hinsichtlich der Nachhaltigkeit als "Sanfter Tourismus", "Umweltverträglicher/umweltfreundlicher Tourismus" und "Ökotourismus" klassifizieren.


© 2017 abiturerfolg.de | Tafelbilder, Referate, Hausaufgaben, Hand-Outs, Mind-Maps, Strukturdiagramme, Flussdiagramme, Hausarbeiten | mail uns deine Materialien