// Fächer
Biologie
Französisch
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Philosophie
Physik
Religion
Spanisch
Sport
 
 

Organische Chemie | van-der-Waals-Kräfte

 

Hier findest du alles, was du über van-der-Waals-Kräfte wissen solltest.

Definition von van-der-Waals- Kräften


Zwischen zwei Alkanmolekülen herrschen sogenannte van-der-Waals-Kräfte. Sie sind umso stärker, je länger und größer die Alkane sind und sorgen für eine Anziehung zwischen ihnen. Aus diesem Grund steigen die Schmelz- und Siedetemperaturen mit zunehmender Anzahl der C-Atome: Die Alkane werden länger, die van-der-Waals-Kräfte zwischen ihnen stärker und das Schmelzen und Sieden erschwert. Verglichen mit anderen zwischenmolekularen Kräften sind die van-der-Waals-Kräfte relativ schwach, wirken aber zwischen allen Molekülen. Man führt sie auf synchrone und schnell wechselnde Ladungsverschiebungen zurück.


© 2017 abiturerfolg.de | Tafelbilder, Referate, Hausaufgaben, Hand-Outs, Mind-Maps, Strukturdiagramme, Flussdiagramme, Hausarbeiten | mail uns deine Materialien